Bei uns gilt eine uneingeschränkte Geld-zurück-Garantie. Sind die Fotos für Ihre Zwecke nicht brauchbar, erstatten wir das Honorar.

Reisekosten und die Künstlersozialabgabe sind in unseren Pauschalen enthalten.

Unsere klar definierten Pauschalen richten sich nach der Zeit, die der Fotograf am Aufnahmeort verbringt.

Maßgeschneiderte Bilder für Ihr Unternehmen – hochwertig, schnell, unkompliziert

Sie brauchen einen Fotografen. Wo auch immer in Deutschland, wir sind da!

Unser Netz deckt mit über 200 Fotojournalisten das gesamte Bundesgebiet ab.
Qualitativ hochwertige Fotografie. Zum
Festpreis. Ohne Zusatzkosten. Mit Zufriedenheitsgarantie.

Die Auftragskategorien

Das Ereignis

Der Kurztermin

kann bis zu einer Stunde dauern. Ideal unter anderem für Mitarbeiterportraits, Eröffnungen und Preisübergaben.

180,- €

Die Reportage

  • Meike Böschemeyer für VDMA

  • Meike Böschemeyer für VDMA

  • Meike Böschemeyer für VDMA

  • Meike Böschemeyer für VDMA

  • Meike Böschemeyer für VDMA

Der Standardtermin

kann bis zu vier Stunden dauern. Der richtige Rahmen für Reportagen, Interviews und Anwendungsbeispiele.

350,- €

Das Event

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

  • Michael Gstettenbauer für ABB

Der Langtermin

kann bis zu 8 Stunden dauern. Events und Seminare können in ihrem ganzen Ablauf festgehalten werden.

695,- €

So einfach geht's:

Sie füllen das Briefingformular aus – wir kümmern uns um den Rest!

Das Briefingformular ist der einfachste Weg, uns einen Auftrag zu erteilen. Damit erhalten wir auf einen Blick alle Informationen, die wir zur schnellen und unkomplizierten Abwicklung brauchen.

Direkt zum Formular

Rufen Sie uns an:
0211 23 94 49 26
Montag bis Freitag
9:00 bis 17:00 Uhr

Von „bewegter Fotografie” bis zum kompletten Film – unser Videoangebot

Auch für bewegte Bilder, sind wir der richtige Ansprechpartner. Angefangen von einfachen Videosequenzen bis zum fertig geschnittenen Imagefilm haben wir für Sie das richtige Team.
Erfahrene Kameraleute und TV-Journalisten sorgen für die richtige Umsetzung in Bild und Ton.
Hier geht es direkt zum Videobriefing.

Noch ein wenig Kleingedrucktes

  • Der Leistungsumfang

    Das enthalten unsere Pauschalen:

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

    In unseren Pauschalen sind alle Auslagen wie Reise- und Fahrtkosten sowie die Künstlersozialabgabe enthalten. Maßgeblich ist die Zeit, die der Fotograf am Aufnahmeort aufwendet. Ist eine Aufgabe nicht in der im Auftrag genannten Zeit abzuwickeln, wird die nächsthöhere Auftragsstufe abgerechnet.

    Wir liefern Bilder zum Download über unser Serversystem als .jpg in druckreifer Auflösung (300 dpi) bei einer Breite bzw. Höhe von mindestens 2.500 px an der längeren Seite. Bitte teilen Sie uns bei der Auftragserteilung mit, wenn eine höhere Auflösung benötigt wird. Wir stellen Ihnen dann gerne einzelne Bilder auch als Kamera-RAW zur Verfügung. Da es sich dabei um erhebliche Datenmengen handelt, berechnen wir für den dabei entstehenden technischen Aufwand folgende Preise:

    • Übermittlung hochauflösender Daten (z.B. TIFF oder RAW) pro Bild 5,00 €
    • Brennen und Versand einer DVD pro DVD 15,00 €.

    Wünschen Sie den Upload der Daten auf ein anderes Serversystem (unternehmensspezifisch, Dropbox, YouSendit o.ä.) berechnen wir für den dafür entstehenden Aufwand eine Pauschale von 10,00 €.

    Unsere Preise beziehen sich auf journalistische Fotografie. Darunter verstehen wir Fotoaufträge, die von einem Bildjournalisten alleine mit einer hochwertigen Kamera und einem Aufsteckblitzgerät erledigt werden können. Ist für einen Auftrag zusätzliche Ausrüstung erforderlich, muss darüber eine gesonderte Vereinbarung abgeschlossen werden. Das gilt auch für den Einsatz von Assistenten, Stylisten und anderen Hilfskräften. Solche Sondervereinbarungen sind ausdrücklich von der Geld-zurück-Garantie ausgeschlossen.

    Die Pauschalen enthalten jeweils das zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrecht für den Einsatz in Werbung und Öffentlichkeitsarbeit Ihres Unternehmens. Außerdem führen wir die gesetzlich vorgeschriebene Künstlersozialabgabe ab, so dass Sie weder mit der Zahlung noch mit der Meldung an die Künstlersozialkasse belastet werden.

    Für die Abwicklung aller Aufträge gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Die allgemeinen Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Service vor-ort-foto.de

    zur Druckversion

    1 Geltungsbereich

    1.1 vor-ort-foto.de ist ein Service der EC Public Relations GmbH, Klopstockstr. 14, 40237 Düsseldorf (AG Düsseldorf HRB 52687, Geschäftsführer: Lutz Cleffmann). Diese ist Vertragspartner des Kunden.

    1.2 Für alle Vereinbarungen zwischen der EC Public Relations GmbH und dem Kunden bezüglich des Dienstes vor-ort-foto.de (im Folgenden: "vor-ort-foto.de") gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende Preisliste, soweit keine schriftlichen Sondervereinbarungen getroffen wurden. Abweichende Bedingungen des Vertragspartners, die nicht schriftlich durch vor-ort-foto.de anerkannt wurden, sind unverbindlich, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Für sonstige vertragliche Verhältnisse zwischen den Parteien gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend. Gegenbestätigungen des Vertragspartners unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Abweichungen von diesen AGB sind nur wirksam, wenn sie von vor-ort-foto.de schriftlich bestätigt werden.

    2 Vertragsschluss

    2.1 Vereinbarung im Sinne dieser AGB ist der Vertrag zwischen dem Kunden und vor-ort-foto.de über die Herstellung und Lieferung von Lichtbildern durch vor-ort-foto.de gemäß schriftlichen Briefings des Kunden. Grundlage ist ein schriftliches Briefing des Kunden, das mindestens die Angaben enthält, die in dem jeweils gültigen Briefingformular auf der Website von vor-ort-foto.de vorgesehen sind.

    2.2 Angebote von vor-ort-foto.de sind vorbehaltlich einer anders lautenden Vereinbarung oder Mitteilung unverbindlich. Unterbreitet vor-ort-foto.de schriftlich oder elektronisch ein verbindliches Angebot, so kommt der Vertrag mit schriftlicher Annahme des Angebots durch den Vertragspartner zustande. Eine modifizierte, schriftliche Annahme des Angebots von vor-ort-foto.de gilt als neues Angebot, welches nur dann zu einem Vertrag führt, wenn vor-ort-foto.de es schriftlich oder elektronisch bestätigt.

    2.3 Unterbreitet der Kunde ein schriftliches Angebot, so kommt der Vertrag durch schriftliche oder elektronische Annahme des Angebotes durch vor-ort-foto.de zustande.

    Sofern es sich um eine das Angebot modifizierende Annahme handelt, gilt der Vertrag mit diesem Inhalt als zustande gekommen, sofern nicht der Kunde innerhalb von drei Tagen seit Zugang der modifizierten Annahme widerspricht. Schweigen des Kunden gilt als Annahme.

    2.4 Mündliche Vereinbarungen werden nur wirksam, wenn sie von vor-ort-foto.de schriftlich oder elektronisch bestätigt werden.

    3 Pflichten des Kunden

    3.1 Terminvereinbarungen

    Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass Terminvereinbarungen seitens seiner Mitarbeiter und anderer Beteiligter eingehalten werden. Entsteht erhöhter Aufwand durch nicht eingehaltene Termine, so ist das Honorar für die jeweils nächsthöhere Auftragsstufe fällig.

    3.2 Persönlichkeitsrechte

    Der Kunde verpflichtet sich, bei der Veröffentlichung der Bilder die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen zu beachten und ggf. erforderliche Einwilligungen einzuholen. vor-ort-foto.de und der Fotograf sind von Ansprüchen Dritter freizustellen.

    3.3 Abnahme der Leistungen

    Die Leistungen von vor-ort-foto.de gelten als mängelfrei abgenommen, wenn der Kunde dem nicht innerhalb von 10 Tagen nach Bereitstellung gem. 4.1 dieser Bedingungen oder sonstigen Zurverfügungstellung der Bilddaten widerspricht.

    4 Pflichten von vor-ort-foto.de

    4.1 Bilddaten – Die Bilddaten werden dem Kunden zum Abruf auf einer geschützten Internetseite zur Verfügung gestellt. Die Lieferung gilt als erfolgt, sobald dem Kunden die Internetadresse und das Passwort per E-Mail mitgeteilt worden sind, so dass er die Bilddaten herunterladen kann.

    4.2 Bildrechte – Der Kunde erhält mit Bezahlung des Honorars das Nutzungsrecht an den Bildern ausschließlich zur Verwendung in Öffentlichkeitsarbeit und Werbung seines und mit ihm ggf. verbundener Unternehmen gem. § 15 AktG. Erfolgt die Auftragserteilung durch eine Agentur oder einen sonstigen Mittler gilt dies für den Kunden der Agentur. Andere Nutzungsrechte bleiben beim Urheber.

    4.3 Künstlersozialabgabe

    vor-ort-foto.de führt die Künstlersozialabgabe ab und stellt seine Kunden von Ansprüchen der Künstlersozialkasse frei.

    5 Zahlungsbedingungen

    5.1 Die Rechnungsstellung erfolgt, wenn dem Kunden die Bilder zum Abruf zur Verfügung stehen.

    5.2 Alle Rechnungen sind jeweils ohne Abzüge innerhalb von 14 Tagen zur Zahlung fällig. Die Zahlung kann nur auf das in der Rechnung von vor-ort-foto.de bezeichnete Konto erfolgen. Bei Neuaufnahme einer Geschäftsverbindung bleibt vorbehalten, Vorauszahlung zu verlangen. Bankspesen gehen zu Lasten des Vertragspartners. Schecks werden nur erfüllungshalber angenommen.

    5.3 Vor-ort-foto.de ist berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von drei Prozentpunkten über dem jeweils gültigen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Das Recht des Vertragspartners auf Nachweis eines geringeren Verzugsschadens bleibt hiervon unberührt.

    6 Haftung

    6.1 vor-ort-foto.de haftet für etwaige Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur, falls eine vertragwesentliche Pflicht (Kardinalpflicht) schuldhaft in einer den Vertragszweck gefährdenden Weise verletzt wurde, oder der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen ist.

    6.2 Erfolgt die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, so ist die Haftung auf solche typischen Schäden und einen solchen typischen Schadensumfang begrenzt, die für vor-ort-foto.de oder den Vertragspartner zum Zeitpunkt des Vertragabschlusses vernünftigerweise voraussehbar waren. Hierzu zählen nicht mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden oder entgangener Gewinn.

    6.3 Die Begrenzung der Haftung gemäß Ziffer 4.2 gilt auch im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verletzung von Pflichten durch Angestellte, Mitarbeiter oder Beauftragte, die nicht Organe oder leitende Angestellte des Auftragnehmers oder von vor-ort-foto.de sind.

    6.4 Die Parteien sind sich darüber einig, dass der typischerweise voraussehbare Schadensumfang in der Regel die Höhe des Honorars nicht übersteigt und in keinem Fall 2000 Euro übersteigt.

    6.5 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse bzw. Haftungsbegrenzungen gelten für jede Haftung einschließlich Verzug, Unmöglichkeit oder Verschulden bei Vertragsabschluss, positiver Vertragsverletzung, schuldhafter Verletzung von Gewährleistungspflichten und unerlaubter Handlung.

    7 Schlussbestimmungen

    7.1 Auf das Vertragverhältnis zwischen dem Vertragspartner und vor-ort-foto.de ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Als ausschließlicher Gerichtstand für jedwede Streitigkeit aus diesem Vertragsverhältnis wird Düsseldorf vereinbart. vor-ort-foto,de ist jedoch berechtigt, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

    7.2 Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden dem Kunden schriftlich bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich Widerspruch erhebt. Der Vertragspartner muss den Widerspruch innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe der Änderung an vor-ort-foto.de absenden.

    7.3 Vertragsänderungen, Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen, sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt auch für den Verzicht auf dieses Formerfordernis.

    7.4 Für den Fall der Unwirksamkeit oder Teilunwirksamkeit einer der Bestimmungen dieser AGB, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Eine unwirksame oder teilunwirksame Bestimmung wird durch diejenige Bestimmung ersetzt, die der ursprünglichen unter wirtschaftlicher Betrachtung am nächsten kommt.

  • Das Impressum

    vor-ort-foto.de ist ein Service der

    EC Public Relations GmbH
    Klopstockstr. 14 · 40237 Düsseldorf
    Telefon +49 211 23 94 49-26
    info@vor-ort-foto.de

    Handelsregister: AG Düsseldorf HRB 52687 · Geschäftsführer: Lutz Cleffmann

Diese Website nutzt nur technisch notwendige Cookies und anonymisierte Analyse-Funktionen.